Select Page

Architektur in Frankfurt

Architekturführer von Frankfurt am Main

Vor dem “Zweiten Weltkrieg” war Frankfurt eine mittelalterliche Stadt, mit der größten Fachwerk-Altstadt Europas. Nach dem Krieg war von den mittelalterlichen Holzgebäuden nichts mehr übrig. Die Stadt wurde nach modernen Vorstellungen neu errichtet. Die “Berliner Straße” wird durch die historische Stadt geschlagen und teilt seither die Innenstadt. Zwischen Dom und Römer wurde das “Technische Rathaus”gebaut, der dreiteilige Betonklotz sprengte alle Dimensionen der ehemaligen Altstadt. 2010 wurde das Technische Rathaus abgerissen, um die Frankfurter Altstadt zu rekonstruieren. Dieser Architekturführer zeigt die wichtigsten Bauwerke in Frankfurt am Main ab dem Jahr 1920. Für ältere Gebäude siehe Sehenswürdigkeiten in Frankfurt.