Seite wählen

Reiseführer Oslo

Oslo ist mit 660.000 Einwohnern die Hauptstadt von Norwegen. Die ersten Siedlungsspuren stammen aus dem Jahr 1.000 n. Chr. Die Stadt liegt von Bergen umgeben, an einer Flussmündung in den Oslofjord. Zu den Hauptsehenswürdigkeiten der Stadt zählen, die Festung Akershus, der Vigelandsparken und die Skisprungschanze Holmenkollen. Der Name Oslo wird wie “Uslu” ausgesprochen.

Der Nahverkeher ist gut ausgebaut man kommt bequem an alle wichtigen Orte der Stadt. U-Bahn, Straßenbahnen und Busse bilden ein enges Netz.

Zum Ausgehen eignen sich die Stadtteile “Aker Brygge” (am Hafen) und “Grünerløkka” rund um den “Olaf Ryes Plass”.

Oslo Zahlen & Fakten

Einwohnerzahl: 700.000 (2022)

Fläche: 454 km²

Anzeige