Seite wählen

Alamo Square

Der Alamo Square wurde 1857 unter Bürgermeister James Van Ness angelegt. Er liegt auf einem Hügel über dem Zentrum von San Francisco. Der kleine Park ist von viktorianischen Holzhäusern umgeben, die das Feuer nach dem Erdbeben von 1906 überstanden hatten. Die in verschiedenen Farben gestrichenen Häuser werden liebevoll “Painted Ladies” genannt. Painted Ladies wurden früher Prostituierte genannt, weil sie sich sehr farbenfroh geschminkt hatten. Der Blick vom Alamo Square auf die Skyline von San Francisco zählt zu den beliebtesten Fotomotiven der Stadt.

Steiner St &, Hayes St, San Francisco, CA 94117, Vereinigte Staaten

Auf GoogleMaps zeigen

Anzeige