Seite wählen

Reiseführer Wallis

Der Kanton Wallis liegt nördlich und südlich des Rhonetals, ganz im Süden der Schweiz. Im Westen des Kantons wird französisch gesprochen, im Osten spricht die Bevölkerung deutsch. Im Nordwesten grenzt das Wallis an den Genfersee, im Westen an Frankreich und im Süden an Italien. Im Wallis befindet sich das Wahrzeichen der Schweiz, das weltberühmte Matterhorn. Eine weitere Touristenattraktion ist der Aletschgletscher, der längste Gletscher Europas.

Große Städte gibt es im Wallis nicht, die Hauptstadt Sitten hat nur rund 35.000 Einwohner und ist trotzdem die mit Abstand größte Stadt des Kantons.

Kanton Wallis Zahlen & Fakten

Einwohnerzahl: 350.000 (2022)

Fläche: 5.225 km²

Anzeige