Select Page

Schloss Neuschwanstein

Das Schloss Neuschwanstein thront auf einem Felsen über der Stadt Füssen mit Blick auf den Forggensee. Neuschwanstein ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands. Das “Märchenschloss” wurde von König Ludwig II. ab 1868 errichtet. Das Schloss wurde oberhalb von Hohenschwangau erbaut und erinnert an eine mittelalterliche Burg mit spitzen Türmen und Zinnen. Als Vorbild diente die Wartburg in Thüringen.

Der König von Bayern erlebte die Fertigstellung seines Schlosses jedoch nicht mehr. 1866 hatte Bayern an der Seite Österreichs den Krieg gegen Preußen verloren. Ludwig II. überlegte abzudanken. Da er es nicht tat, wurde er von der Bayerischen Regierung 1886 entmündigt. Ein Grund war auch das Schloss Neuschwanstein und seine hohen Baukosten, wodurch sich der König hoch verschuldet hatte. Die Baukosten trug er selbst, nicht die Bayerische Staatskasse. Noch im gleichen Jahr ertrank der König im Starnberger See. Ob es Selbstmord war oder jemand nachgeholfen hat, ist bis heute nicht geklärt.

Nach dem Tod des Königs wurden nur noch die bereits begonnenen Bauteile des Schlosses vollendet. Von den 200 Zimmern wurden nur 15 fertiggestellt. Zu den sehenswerten Räumen gehören der Thron- und der Sängersaal.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise siehe Link.

www.hohenschwangau.de

Schloss Hohenschwangau

Schloss Hohenschwangau liegt in einer grandiosen Natur bei Füssen im Allgäu. Es wurde von den Rittern von Schwangau erbaut, deren eigentliche Burg dort stand wo heute Schloss Neuschwanstein steht. Das Schloss Hohenschwangau wurde 1397 zu ersten Mal erwähnt. 1567 kaufte der Herzog Albrecht V. von Bayern das Schloss. 1832 kaufte König Maximilian II. die Burg Schwanstein. Der neue Besitzer ließ das Schloss im neugotischen Stil umbauen. Die königliche Familie nutze das Anwesen als Sommerresidenz. Ludwig II. verbrachte hier viel Zeit als er Schloss Neuschwanstein bauen ließ. Schloss Hohenschwangau ist das gelbe Bauwerk auf der rechten Seite des Fotos.

Neuschwansteinstraße 20, 87645 Schwangau

Auf GoogleMaps zeigen

Anzeige