Seite wählen

Rubenshaus

Peter Paul Rubens wurde 1577 in Siegen geboren und zog nach dem Tod seines Vaters mit 10 Jahren nach Antwerpen. Er reiste nach Italien und Spanien um bei großen Meistern zu studieren und wurde selbst zu einem der bekanntesten Maler der Welt. Sein Wohnhaus und Atelier in Antwerpen wurde als Museum erhalten. Das “Rubenshaus” ist heute das bekannteste Museum von Antwerpen. Auch wenn die Inneneinrichtung die Jahrhunderte nicht überdauerte, so sind die Räume doch im Stil der damaligen Zeit eingerichtet. Man erkennt in welchem Luxus der betuchte Maler lebte. Das Museum zeigt auch einige bedeutende Werke des Künstlers.

Architektur

Das Rubenshaus Museum ist auch als Gebäude sehenswert. Hinter der herrschaftlichen Fassade verbergen sich großzüginge Räume, Treppen und ein Garten im Innenhof.

Anzeige