Seite wählen

Bavaria

Ein weiteres Wahrzeichen von München ist die Statue der Bavaria auf einer Anhöhe über der Theresienwiese. Die 18 m hohe Bavaria des Bildhauers Ludwig Schwanthaler wurde 1850 aus Bronze gegossen. Zum Vergleich, die Freiheitsstatue in New York misst 46 m ohne Sockel. Die Bavaria gilt ähnlich wie die Athene für Athen, als Schutzgöttin der Bayern. Eine Wendeltreppe für zu einer Aussichtsebene im Kopf der Statue. Zu ihren Füßen befindet sich die klassizistische Ruhmeshalle von Leo von Klenze. Hier werden die “Großen Bayern” aller Stände und Berufe mit einer Büste geehrt. Den Auftrag für die Ruhmeshalle mit Bavaria erteilte Ludwig I. 1837.

Die Bavaria ist normalerweise zwischen April und Mitte Oktober zugänglich. Auf der Theresienwiese findet auch das Münchner Oktoberfest statt.

Theresienhöhe 16, 80339 München

Auf GoogleMaps zeigen

Anzeige