Seite wählen

Zentralstellwerk

Das Zentralstellwerk (Central Signal Box) am Baseler Hauptbahnhof ist eines von mehreren ähnlichen Bauten im Gleisfeld des Bahnhofs. Die Kisten mit der sensiblen Technik werden durch eine Kupferfassade abgeschirmt, damit weder Blitzschlag noch die Starkstromkabel der Züge, die Elektronik beeinträchtigen können. Die Fassade besteht aus sich überlappenden Kupferstreifen, die an den Fenstern des Gebäudes so gebogen sind, das man hindurch sehen kann. Der Kubus selbst ist an einer Seite leicht verdreht.

Die drei Stellwerke am Baseler Bahnhof brachten dem Architekturbüro Herzog & de Meuron 1995 den internationalen Durchbruch. Das Zentralstellwerk (Foto) wurde jedoch erst 1998 vollendet.

Münchensteinerstrasse 115, 4052 Basel, Schweiz

Auf GoogleMaps zeigen

Anzeige