Seite wählen

Walchensee

Wer von Kochel am See die kurvenreiche Straße zum Walchensee hoch fährt gelangt plötzlich in eine andere Welt. Hier oben ist man auf einmal von grandioser Natur umgeben und unter der Woche auch fast alleine. Der Walchensee liegt auf einer Höhe von 800 m und ist rund 16,5 km² groß. Die maximale Tiefe beträgt 190 m. Der See ist fast komplett von Wald und hohen Bergen umgeben. Der Ort Walchensee liegt an einer kleinen Bucht, hier findet man Pensionen und Gaststätten direkt am Wasser. Es gibt auch eine Seilbahn die zum 1.600 m hohen Berg Herzogstand hinauf fährt (siehe Link). Der Ort Urfeld besteht aus wenigen verstreuten Häusern am Nordrand des Sees.

Folgt man der Landstraße 11 Richtung Süden, kommt man ins Skigebiet Mittenwald. Fährt man vom See nach Norden, kommt man zum Kochelsee, der über das Wasserkraftwerk mit dem Walchensee verbunden ist.

Seestraße, 82432 Kochel am See

Auf GoogleMaps zeigen

Anzeige