Seite wählen

Villa Savoye

Der berühmte Architekt Le Corbusier errichtete die Villa für die Familie Savoye 1931. Das Gebäude im Pariser Vorort Poissy gilt zu Recht als Ikone der Architektur. Die Übergänge von Innen- und Außenflächen machen das Haus besonders. Die “Villa Savoye” ist heute ein Museum und kann besichtigt werden. Die Gebäude von Le Corbusier zählen seit 2016 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Öffnungszeiten siehe Link.

In Paris gibt es noch die Fondation Le Corbusier  8-10 Square du Dr Blanche (16 Arrondissement)

Weitere Gebäude von Le Corbusier:

Cité Radieuse + Cité Frugès + Corbusierhaus Berlin + Centre Le Corbusier Zürich + National Museum of Western Art Tokyo + Weißenhofsiedlung + UN New York

82 Rue de Villiers, 78300 Poissy

Auf GoogleMaps zeigen

www.villa-savoye.fr

Anzeige