Seite wählen

Straßburger Münster

Das Straßburger Münster erhebt sich seit 1439 aus der kleinteiligen Altstadt. Mit dem Bau aus rosa Vogesensandstein wurde 1176 begonnen. Der 142 m hohe Nordturm war lange Zeit das höchste Bauwerk der Menschheit, bis er 1874 von St. Nikolai in Hamburg mit 147 m übertroffen wurde. Der Südturm wurde nie fertiggestellt, dient aber heute als Aussichtsplattform mit herrlichem Blick über das Elsass. Im Innenraum sind die Astronomische Uhr von 1353 und die Glasfenster der Rosetten sehenswert.

Pl. de la Cathédrale, 67000 Strasbourg

Auf GoogleMaps zeigen

Maison Kammerzell

Das Maison Kammerzell ist das schönste Fachwerkhaus von Straßburg. Direkt am Münsterplatz gelegen, verzaubert das Haus eines Tuchmachers, seit 1467 die Besucher der Stadt. Alle Holzteile der Fassade sind mit wundervollen Schnitzereien verziert. Heute wird das Haus als Restaurant und Hotel genutzt.

Anzeige