Seite wählen

Skuespilhuset

Für das Königliche Dänische Theater wurde 2008 dieser Neubau am Hafen von Kopenhagen errichtet. Das Skuespilhuset steht am Ende des Nyhavns, eine der Sehenswürdigkeiten von Kopenhagen. Das Theater ragt in den Hafen und die Uferpromenade mäandert jetzt um das Schauspielhaus herum. Auf der hölzernen Promenade sind mehrere Cafes von denen man entspannt die Boote beobachten kann. Das Skuespilhuset hat diesen Teil der Innenstadt deutlich aufgewertet.

Das Gebäude von den den Architekten Lundgaard & Tranberg besteht aus verschiedenfarbigen Glasflächen und braunen Ziegelsteinen. Das große Atrium ist durchsichtig und wird von den Proberäumen darüber überragt. Durch die große Glasfassade, ist das Skuespilhuset bei Nacht hell erleuchtet.

Anzeige