Seite wählen

Schnoor

Der Schnoor ist ein idyllisches Stadtviertel mit engen Gassen und niedlichen Häusern. Das Viertel ist der älteste Teil Bremens und erinnert noch sehr an ein kleines Fischerdorf am Fluss. Der Name “Schnoor” bedeutet Schnur und ist gleichzeitig die Hauptstraße des Viertels. Im Schnoor stehen Häuser wie aus dem Bilderbuch, klein und niedlich mit Satteldach aus roten Dachziegeln. Ob verputzt, mit Backsteinfassade oder als Fachwerkhaus, die Häuschen verzaubern jeden Besucher. Im Erdgeschoss sind kleine Läden, Cafes oder Restaurants. Auch die Seitenstraßen und Innenhöfe sind sehenswert.

Schnoor, 28195 Bremen

Auf GoogleMaps zeigen

Anzeige