Seite wählen

Saint Luke’s Church

Die Saint Luke’s Church wurde 1832 eingeweiht und von Architekt John Foster entworfen. Die Kirche ist in Liverpool aber eher unter dem Namen “Bombed Out Church” bekannt. Die Deutsche Luftwaffe griff Liverpool 1941 an und zerstörte viele Gebäude der Stadt. Darunter auch die Saint Luke’s Church die nach Bombentreffern ausbrannte. Die Kirche wurde nicht mehr aufgebaut und so steht sie als Ruine und Denkmal an den Liverpool Blitz, wie die Engländer den deutschen Bombenkrieg nennen.

Leece St, Liverpool

Auf GoogleMaps zeigen

Anzeige