Seite wählen

Porte d’Aix

Der Arc de Triomphe Porte d’Aix ist ein Triumphbogen der 1839 errichtet wurde. Ursprünglich sollte er schon 1784 zu ehren von Louis XIV und der Unabhängigkeit der Vereinigten Staaten errichtet werden, das Projekt wurde aber immer wieder verschoben. Der Bürgermeister von Marseille startete 1823 einen neuen Versuch einen Triumphbogen an der Porte d’Aix zu errichten. Diesmal sollte der Bogen dem Sieg des Herzogs von Angouleme gewidmet werden, der 1823 durch die Eroberung von Trocadero (eine Insel vor Cadiz) die Spanische Revolution beendete. In Paris gibt es einen Platz und eine Metro-Station die nach dem Sieg von Trocadero benannt wurden. Der Arc de Triomphe Porte d’Aix wurde dem Konstatinsbogen in Rom nachempfunden.

19 Pl. Jules Guesde, 13003 Marseille

Auf GoogleMaps zeigen

Anzeige