Select Page

Mondsee

Text und Fotos © Martin Gotsmann

Der Mondsee liegt auf einer Höhe von 493 m im Salzkammergut und ist von Salzburg über die A1 schnell zu erreichen. Der Mondsee ist mit 16,6 km² etwas größer als der benachbarte Wolfgangsee aber deutlich kleiner als der Attersee. Südlich von der Ortschaft Mondsee befindet sich die Uferpromenade mit Strand, Bootsanlegern, Restaurants und Parkplätzen.

Mondsee Österreich

Mondseekultur

Im See wurden jungsteinzeitliche Siedlungsreste gefunden, die um 2000 vor Christus datiert wurden. Damals lebten hier Fischer und Bauern in Pfahlbauten am Seeufer. Durch den Anstieg des Wasserspiegels verschwanden diese Dörfer im See. Im Museum Mondsee kann man Fundstücke aus diesen Siedlungen besichtigen.

www.museum-mondsee.at

Basilika Mondsee

Sehenswürdigkeiten in Mondsee

Im Ort Mondsee gibt es die Basilika St. Michael, das Schloss (ehemaliges Kloster Mann), das Museum Mondsee zur Geschichte der Region und das Bauernmuseum mit Freilichtmuseum.

Wredepl. 3, 5310 Mondsee, Österreich

Auf Google Maps anzeigen

Mondsee Promenade

Die Seepromenade am Mondsee. Von hier kann man mit der Fähre über den See fahren.

Seebadstraße 3, 5310 Mondsee

Auf GoogleMaps zeigen

Anzeige