Seite wählen

Leonard Street Residential Tower

Das Wohnhochhaus an der Ecke Leonard Street / Church St wurde zwischen 2008 und 2016 errichtet. Der Wohnturm von Herzog & de Meuron besteht aus gestapelten Kuben, die an ein Holzklötzchenturm erinnern. Der 253 m hohe Turm steht im Süden von Manhattan und bietet Platz für 145 Luxuswohnungen von rund 100 – 650 m². Die normalen Apartements haben Geschosshöhen von 3,6 m, die Penthouseetagen sind teilweise 7 m hoch. Sehr ungewöhnlich für Manhattan sind die Balkone. Normalerweise wird darauf verzichtet. Es wird sich zeigen ob die auskragenden Balkone genutzt werden. Der starke Wind an Hochhäusern macht Balkone oft sehr ungemütlich.

Eine weitere Besonderheit von 56 Leonard Street sind die Fenster, die nicht von außen geputzt werden können. Dafür kann man die Fenster weit öffnen. Im Sockel befinden sich gemeinschaftsräume und ein Schwimmbad, an der Turmspitze befinden sich die teuersten Wohnungen mit grandioser Aussicht auf New York.

Weitere Gebäude von Herzog & de Meuron:

Allianz Arena   Fünf Höfe   Tate Modern   Olympia Stadion Beijing   Museu Blau   De Young Museum   Vitra Design Museum   St. Jakob Park   Roche Türme   Zentralstellwerk   Museum der Kulturen  Messe Basel  Elbphilharmonie

56 Leonard St, New York, NY 10013, USA

Auf GoogleMaps zeigen

Anzeige