Seite wählen

Leadenhall Building

Das Leadenhall Building von Rogers Stirk Harbour + Partners wurde 2014 fertiggestellt. Das schräge Gebäude hat einen Winkel von 10 Grad, damit das 225 m hohe Bürohaus nicht direkt hinter St. Pauls auftaucht, wenn man von der Fleet Street nach Osten blickt. Das keilförmige Aussehen brachte dem Wolkenkratzer den Spitznamen “Cheesgrater” (Käsereibe) ein.

Der Turm wurde als reine Stahlkonstruktion errichtet ohne Betonkern. Bemerkenswert ist daher der Anteil an vorgefertigten Teilen, die auf der Baustelle nurnoch zusammen gesetzt werden mussten von 85%. Der Leadenhall Tower hat 48 Etagen und eine Nutzfläche von rund 85.000 m².

122 Leadenhall St, London

Auf GoogleMaps zeigen

Anzeige