Seite wählen

Kunsthal Rotterdam

Die Kunsthal Rotterdam steht südlich des Museums Boijmans van Beuningen. Das außergewöhnliche Gebäude zeigt Ausstellungen zeitgenössischer Kunst, es finden aber auch andere Themen Platz im Ausstellungskonzept der Kunsthalle.

Architektur

Die Ausstellungshalle wurde 1992 von Rem Koolhaas OMA errichtet. Neben den Ausstellungsflächen bietet das Bauwerk ein Auditorium und ein Restaurant. Durch das Haus verläuft eine offene Passage die zum Museumspark führt, hier ragt auch das “Billboard” auf, das die Ausstellungen ankündigt. Durch die Verwendung ungewöhnlicher Materialien, wie Baumstämme, Kunststoff und Asphalt wurde die Kunsthalle Rotterdam weltweit bekannt.

Museumpark, Westzeedijk 341, 3015 AA Rotterdam

Auf GoogleMaps zeigen

www.kunsthal.nl

Anzeige