Seite wählen

Kolumba Diözesanmuseum

Das Diözesanmuseum Kolumba ist das Kunstmuseum des Erzbistums Köln. Die Wechselausstellungen vermitteln zwischen Kunst, Musik und Religion. Das Kolumba ist eine Architektonische Ikone des schweizer Architekten Peter Zumthor.

 

Architektur

Auf die im Krieg zerstörte, spätgotische Kirche St. Kolumba, setzte Peter Zumthor einen Neubau, der sich vom ursprünglich Gebäude deutlich unterscheidet. Diese Neubau besteht aus flachen, grauen Ziegelsteine, die locker gesetzt, an vielen Stellen Licht in den Innenraum dringen lassen. Der Schweizer Architekt entwarf dieses einzigartige Gebäude 2007.

Kolumbastraße 4, 50667 Köln

Auf GoogleMaps zeigen

www.kolumba.de

Anzeige