Seite wählen

King’s Cross

Der Bahnhof King’s Cross wurde 2012 vom Architekturbüro John Mc Aslan+Partners umgebaut. Der historische Bahnhof aus dem Jahr 1852 wurde vom Architekt Lewis Cubitt errichtet. Durch den Umbau erhielt das Gebäude einen seitlichen Anbau, in dem sich die Schalterhalle und Geschäfte befinden. Der halbrunde Anbau zwischen King’s Cross und St. Pancras wird von einer sehenswerten Stahlkonstruktion überspannt.

Der Harry Potter Bahnhof

In dieser Halle befindet sich auch das berühnte Gleis 9 3/4 aus den Harry Potter Phantasy-Romanen. Der Gepäckwagen, der zur Hälfte in der Wand verschwindet, ist ein bekannter Instagram Spot von London.

Anzeige