Seite wählen

Harrods

Charles Henry Harrod gründete 1834 das weltbekannte Kaufhaus Harrods in London. Das noble Geschäftshaus brannte 1883 ab. Der Neubau in dem sich noch heute das Kaufhaus befindet wurde 1903 eröffnet. Um 1980 wurde das Kaufhaus zum Ziel mehrerer Anschläge der IRA, bei denen mehrere Menschen getötet wurden. Harrods ist eine der Shopping-Attraktionen von London, obwohl das Luxus-Kaufhaus etwas Abseits, südlich des Hyde Parks liegt. Harrods und Selfridges liefern sich seit über 100 Jahren einen Kampf um das beste Kaufhaus der Stadt. Diese Konkurrenz hat beide zu Höchstleistungen angespornt. Am Ende entscheidet der Kunde welches von beiden der Sieger ist.

U-Bahnstation: Knightsbridge

87-135 Brompton Rd, London

Auf GoogleMaps zeigen

www.harrods.com

Anzeige