Seite wählen

Das Forum Romanum

Das Forum Romanum war ab 600 v. Chr. das Zentrum des römischen Imperiums. Viel ist nicht geblieben von der antiken Hauptstadt des Römischen Reichs aber die Ruinen vermitteln immernoch einen Eindruck der einstigen Pracht. Erhalten sind unter anderem der Titus Bogen, Reste des Dioskuren-Tempels, des Antonius Pius Tempels und des Apollo-Tempels. Das Foro Romano ist heute eine archäologische Ausgrabungsstätte die man gegen ein Eintrittsgeld besuchen kann.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise, siehe Link. Der Eingang befindet sich an der Via dei Fori Imperiali zwischen dem Kolosseum und der Piazza Venezia.

Anzeige