Museo de Bellas Artes

Das Museum der Schönen Künste in Sevilla zeigt überwiegend christliche Kunstwerke aus dem Mittelalter. Viele Werke stammen von Künstlern aus Sevilla. Wer sich nicht für religiöse Malerei interessiert, kann sich auch das wundervolle Gebäude ansehen. Holzdecken und grüne Innenhöfe machen das Bauwerk selbst schon sehenswert. 

Museo de Artes y Costumbres Populares

Museo de Artes y Costumbres Populares im Pabellon Mudejar zeigt Kostüme und andere Volkskunst der Region. Die umfangreiche Sammlung besteht aus Kleidern, Haushaltsgegenständen, Waffen, Möbeln, Fächern, Gitarren, Schmuck und vielen weiteren Objekten.  
 

Museo Arqueologico

Das Archäologische Museum von Sevilla beherbergt die schönsten Fundstücke aus Italica. Die römische Siedlung befindet sich ein paar Kilometer nördlich von Sevilla und lohnt einen Besuch wegen vieler schöner Mosaiken. Das Museum hat noch viel ältere Fundstücke in seiner Ausstellung. Besonders sehenswert sind über 5.000 Jahre alte Objekte der frühen Iberer.

Antiquarium de Sevilla

Bei den Bauarbeiten zum Metropol Parasol (Setas de Sevilla) wurden Reste von römischen und maurischen Bauwerken gefunden. Das Antiquarium de Sevilla befindet sich im Untergeschoss des Gebäudes und zeigt die Überreste aus der Geschichte der Stadt.

Nach oben

Karte Museen in Sevilla

Anzeigen

Reiseführer Sevilla

Anzeigen

Anzeigen