Neue Galerie Graz

Die Neue Galerie Graz zeigt Kunstwerke die nach 1900 entstanden. Gemälde, Fotografien und Videokunst von lokalen und internationalen Künstlern. Der Eingang zum Museum befindet sich unter der Erde, in einem Neubau der spanischen Architekten Nieto Sobejano. Das Museum gehört zum Joanneumsviertel und wird auch Museum Joanneum genannt.

Museum Graz

Wer die Entstehungsgeschichte von Graz kennen lernen möchte sollte das Museum Graz besuchen. Die Sammlung des Museums besteht aus Objekten, Plänen, Waffen, Fotografien, Dokumenten und anderen Dingen die einen Bezug zur Geschichte der Stadt haben und die Entwicklung von Graz anschaulich machen. Aktuelle Ausstellungen beleuchten einen ausgewählten Bereich der Stadtgeschichte. 

Kunsthaus Graz

Der Leuchtturm der Grazer Kulturszene, ist die 2003 eröffnete Ausstellungshalle für Gegenwartskunst. Das Kunsthaus Graz ist auch architektonisch außergewöhnlich und bricht mit allen Baustilen der Umgebung. Siehe auch Architektur Graz. Der blaue Blob wurde schnell zum neuen Wahrzeichen von Graz. Das Kunsthaus Graz besitzt keine eigene Sammlung und zeigt Wechselausstellungen zu unterschiedlichen Themen der zeitgenössischen Kunst.

Künstlerhaus KM

Das Künstlerhaus ist eine Ausstellungshalle für Kunst & Medien. Die Ausstellungen zeigen zeitgenössische Kunst von lokalen und internationalen Künstlern. Das Künstlerhaus KM Graz befindet sich im Stadtpark östlich der Innenstadt. Das Bauwerk wurde 1952 von Architekt Robert Haueisen als freistehendes Ausstellungshaus errichtet.

 

Burgring 2

www.km-k.at

 

Karte Museen Graz

Anzeigen

Reiseführer Graz

Weitere Museen in Österreich

Museen in Salzburg »

Museen in Wien »

 

 

Anzeigen