Boulevard de la Croisette

Die Flaniermeile an der Bucht von Cannes ist eine der schönsten Prachtstraßen der Welt. Zu den Filmfestspielen von Cannes ist la Croisette der rote Teppich der Stars. An der Bucht von Cannes gibt es breite Sandstrände und einen Yachthafen in dem man richtig teure Boote bestaunen kann. In der Innenstadt von Cannes reiht sich eine Luxus-Boutique an die andere. Das kleine Städtchen hat einen der höchsten Glamour-Faktoren an der Côte d'Azur.

 

Boulevard de la Croisette, Cannes

www.cannes-destination.fr

 

Monaco

Das kleine Fürstentum Monaco ist nur 2 km² groß und hat ca. 36.000 Einwohner. Das Steuerparadies lebt vom Glamour der Monarchie, von Glücksspiel und Tourismus. Obwohl Monaco so klein ist gibt es doch 3 unterschiedliche Stadtteile. Die Altstadt von Monaco liegt auf einem Felsen über dem Hafen und ist ein kleines Dorf mit niedlichen Häusern. Das Quartier du Port liegt am Hafen und besteht überwiegend aus langweiligen Hotelburgen aus den 70er Jahren. Der Stadtteil Monte Carlo bedient das Jetset-Klischee mit Kasino und luxus Boutiquen.

Monaco

www.visitmonaco.com

 

Palais du Prince

Auf dem Felsen "Le Rocher" befindet sich der Palast des Fürsten von Monaco. Vor dem immer um 11:55 die Wachablösung zelebriert wird. Die Anlage entwickelte sich aus einer alten Festung der Genueser.

 

Place du Palais, Monaco

www.palais.mc

 

Port de Monaco

Im Hafen von Monaco dümpeln die Luxusjachten der Superreichen in der Sonne und so mancher Milliardär zeigt, dass er auch ein extravagantes Auto besitzt. Das "Steuerparadies" Monaco ist ein sicherer Hafen für den internationalen Geldadel.

 

Boulevard Albert I, Monaco

www.ports-monaco.com

 

Casino Monte Carlo

Das berühmteste Casino der Welt wurde 1878 von Charles Garnier errichtet. Der Glanz der Prominenten färbt hier besonders stark auf den Normalbürger ab. Hier kann sich jeder für einen Moment wie James Bond oder Grace Kelly fühlen.

 

Place du Casino, Monaco

www.montecarlocasinos.com

 

Antibes

Das frühere Antioplis war eine griechische Kolonie und ist eine der ältesten Städte der Côte d'Azur. Ein Relikt der Geschichte ist die schöne Altstadt von Antibes. Berühmt wurde der Ort durch Picasso, der hier sein Atelier hatte.

Antibes

www.antibesjuanlespins.com

 

Saint-Tropez

Das kleine Fischerdorf wurde durch Brigitte Bardot bekannt, die berühmte französische Schauspielerin zog in den 1960er Jahren nach Saint-Tropez. Seitdem tummeln sich teure Yachten im kleinen Hafen. In den Cafes sitzen Touristen und hoffen bei überteuerten Heißgetränken einen "Promi" zu erspähen und "Poser" fahren im Ferrari vor. Der Ort selbst ist nichts besonderes.

 

Saint-Tropez

 

Karte Sehenswertes an der Cote d'Azur

Anzeigen

Sehenswertes an der Cote d'Azur

Sehenswertes an der Cote d'Azur

Neben Nizza gibt es noch viele weitere Städte an der Cote d'Azur die einen Besuch lohnen. Die bekannteste ist das kleine Fürstentum Monaco, das mit seinen geringen Steuersätzen wie ein Magnet auf Millionäre wirkt. Dadurch ist Monaco zum Ziel des internationalen Jetset geworden. Auch Cannes ist ein Hotspot für die Schönen und Reichen dieser Welt. Das Internationale Film Festival bringt Stars und Glamour in die Stadt. Sehenswert sind auch Antibes und Saint-Tropez.

 

Anzeigen