The British Museum

Das British Museum wurde 1753 gegründet und zeigt in seinen Mauern von 1848 die ganze Menschheitsgeschichte. Hier kann man den Stein von Rosetta und den Bart der Sphinx entdecken. Die Kolonialmacht Britannien sammelte damals Kunstschätze aus der ganzen Welt, teilweise auch auf sehr fragwürdige Art und Weise. Sehr umstritten ist das Relief des Parthenon Tempels aus Athen, das der Earl of Elgin einfach abschlug und nach London brachte. Das Britische Museum ist eines der bekanntesten Museen der Welt und eines der Highlights von London. 

Tate Modern

In der ehemaligen Bankside Power Station wurde im Jahr 2000 die Tate Modern errichtet. Das von Herzog & de Meuron umgebaute Kraftwerk ist eines der größten Museen für zeitgenössische Kunst. 

Tate Gallery of British Art

Der Zucker-Baron Henry Tate gründete mit seiner Sammlung die National Gallery of British Art. Er überließ seine Sammlung dem Staat, der 1897 das Museum der heutigen Tate Britain errichten ließ. Das Museum zeigt britische Kunst ab 1500 bis heute. Hier befinden sich die großen Werke von William Turner

National Gallery

Das Haus am Trafalgar Square bietet eine der besten Gemäldesammlungen des Königreichs. Berühmte Werke von Turner, van Gogh, Monet, Canaletto und vielen anderen großen Künstlern warten auf die Besucher. 

Natural History Museum

Das Londoner Naturkundemuseum öffnete 1881 zu ersten Mal seine Pforten. Das neo-romanische Gebäude mit byzantinischen Elementen bietet einen prächtigen Rahmen für Dinosaurier, Wale und Geologische Schätze. Bis auf Wechselausstellungen ist der Eintritt frei. 

Victoria and Albert Museum

Als Vorbild für die Bevölkerung ließ Prinz Albert das Museum für angewandte Kunst und Design errichten. Seit 1852 hat das Museum die weltweit größte Sammlung in diesem Bereich aufgebaut. Das V&A zeigt Skulpturen, Malerei, Architekturmodelle, Möbeldesign, und alle möglichen Gebrauchsgegenstände aus allen Epochen und Kulturen der Welt. 

Guildhall Art Gallery

Die Guildhall ist ein Nachbau eines im Krieg zerstörten Gebäudes und beherbergt die Sammlung der City of London, die hauptsächlich Gemälde mit Londoner Motiven zeigt.

Museum of London

Das Museum of London zeigt die Geschichte der Stadt von den prähistorischen Anfängen bis in die Gegenwart. Historische Fundstücke, Kleider und Fotografien lassen die Geschichte lebendig werden.  

National Maritim Museum

Kaum ein anderes Land der Erde hat eine so glorreiche Maritime Vergangenheit wie die Britische Insel. Das Museum zeigt Karten, Gemälde und Modelle aus der Zeit der großen Entdeckungsfahrten der Engländer. 

Whitechapel Gallery

Die Whitechapel Gallery ist keine Galerie in der man Kunst kaufen kann. Hochklassige Ausstellungen zeitgenössischer Kunst haben die Whitechapel Gallery berühmt gemacht. Die Galerie wurde gegründet um Kunst in den runtergekommen Osten von London zu bringen, es gibt ein Café, einen Buchladen und jeder ist willkommen.

 

77-82 Whitechapel High Street

www.whitechapelgallery.org

 

Karte Museen in London

Anzeigen

London Museen

In London gibt es viele große Museen. Zu den bekanntesten zählen das Britische Museum, die Tate Gallery und die National Gallery. Aber auch die anderen Museen aus dieser Liste haben großartige Sammlungen, die einen Besuch lohnen.

 

 

Anzeigen

Anzeigen