Seite wählen

Elbphilharmonie

Die von den Schweizer Architekten Herzog & de Meuron entworfene “Elbphilharmonie” wurde 2016 fertiggestellt. Das 110 m hohe Konzert- Hotel- und Wohngebäude geriet immer wieder in die Schlagzeilen, weil die Baukosten von ursprünglich 77 Millionen € auf über 866 Millionen anstiegen. Die Elbphilharmonie wurde in den ehemaligen Kaiserspeicher gebaut, der heute als rötlicher Ziegelsockel erkennbar ist. Darüber erhebt sich ein gläsernes Bauwerk, das in Wellen zur Molenspitze hin ansteigt. Zwischen beiden Gebäudeteilen gibt es eine Fuge, in der sich die Besucherterrasse befindet. Hier liegen auch die Eingänge zu den beiden Konzertsälen.

Platz d. Deutschen Einheit 4, 20457 Hamburg

Auf GoogleMaps zeigen

www.elbphilharmonie.de

Anzeige