Seite wählen

Due Torri

Die beiden Geschlechtertürme sind das Wahrzeichen von Bologna und das Highlight der Stadt, weil man einen der beiden Türme besteigen kann. Das Panorama von der Turmspitze ist einzigartig. Der höhere der beiden Türme ist der Torre degli Asinelli. Er wurde 1119 errichtet und ist 97 Meter hoch. Der kleinere Torre Garisenda musste im 14. Jahrhundert wegen starker Schieflage gekürzt werden und misst nur noch 48 m. Beide Türme wurden nach den Familien benannt, die sie erbaut hatten.  

P.za di Porta Ravegnana, Bologna

Auf GoogleMaps zeigen

Anzeige