Seite wählen

Deutsches Bergbaumuseum

Das Deutsche Bergbaumuseum wurde 1930 auf dem Gelände des Schlachthofs errichtet, dennoch gibt es im Museum einen 2,5 km langen Anschauungsschacht. Die Ausstellung zeigt die Geschichte der Gewinnung von Rohstoffen. 2009 wurde das Museum um einen Anbau “Schwarzer Diamant” erweitert.

Architektur

Neben dem Deutschen Bergbaumuseum wurde 2009 ein Anbau errichtet. Der schwarze Kubus von Benthem Crouwel Architects ist über zwei Brücken mit dem Altbau verbunden. Nachts leuchtet das Treppenhaus, dass sich direkt an der Fassade befindet, orange. Der Anbau wird auch “Schwarzer Diamant” genannt.

Weitere Gebäude von Benthem Crouwel Architects:

Stedelijk MuseumDen Haag Centraal StationRotterdam Central Station

Am Bergbaumuseum 28, 44791 Bochum

Auf GoogleMaps zeigen

www.bergbaumuseum.de

Anzeige