Seite wählen

Covent Garden

Im Mittelalter unterhielt das Konvent St. Peter an dieser Stelle einen Gemüsegarten. Im 17. Jahrhundert entwarf Inigo Jones einen klassizistischen Platz, auf dem ein florierender Markt entstand. Die heutige Markthalle Covent Garden wurde 1830 errichtet. Unter dem Dach aus Gusseisen und Glas befinden sich viele Geschäfte und Restaurants. Rund um den Covent Garden ist immer viel los, es ist einer der belebtesten Plätze im Zentrum von London. Am Covent Garden steht auch das Royal Opera House und das London Transport Museum, in dem man alte Doppeldeckerbusse und ander Fahrzeuge bewundern kann.

Underground Station: Covent Garden

Covent Garden, London

Auf GoogleMaps zeigen

Anzeige