Seite wählen

Cap Ferret

Das Cap Ferret ist eine schmale Landzunge zwischen Atlantik und dem Becken von Arcachon. Am Cap Ferret endet der rund 100 Kilometer lange Sandstrand, der an der Mündung der Garonne beginnt. Das Cap Ferret liegt rund 60 km westlich von Bordeaux und kann mit dem Auto erreicht werden. Man kann aber auch nach Arcachon mit dem Zug fahren und dann mit der Fähre übersetzten. In der Nähe des Piers kann man in die kleine Bahn Petit Train einsteigen, die einen zum Strand auf der anderen Seite der Landzunge fährt. Abfahrtszeiten im Sommer etwa alle 45 Minuten. Man kann den 1,5 Kilometer langen Weg auch laufen, das Gelände ist sehr flach. Der Ort hat rund 8.000 Einwohner, die sich jedoch entlang der Bucht über viele Kilometer verteilen. Es gibt ein paar Restaurants und wenige Geschäfte.

Die Hauptattraktion ist der lange und breite Sandstrand. Deutsche Weltkriegsbunker wurden bunt besprüht und sind wie tote Käfer an den Strand gepurzelt.

33950 Lège-Cap-Ferret, Frankreich

Auf GoogleMaps zeigen

Anzeige