Seite wählen

Buckingham Palace

Der Buckingham Palace ist die Residenz der britischen Monarchie, hier wohnt Königin Elizabeth II. Errichtet wurde der Palast 1703 für den Herzog von Buckingham. Der Palast in seiner heutigen Form, stammt aus dem Jahr 1830. Die Hauptfassade an der Mall wurde erst 1913 erbaut, durch dieses Bauwerk wurde der Hof geschlossen. Die erste Königin die den Buckingham Palace bewohnte war Queen Victoria. An sie erinnert das Victoria Monument vor dem Palast. Hinter dem Palast befindet sich der Buckingham Palace Garden, ein Park in dem im Sommer Empfänge stattfinden. Ein beliebtes Fotomotiv sind die Wachen vor dem Palast in ihren roten Uniformen mit den schwarzen Bärenfellmützen. Die Wachablösung Changing of the Guard findet normalerweise um 11 Uhr statt. Aktuelle Informationen zur Wachablösung siehe Link. Der Buckingham Palace kann an wenigen Tagen im Jahr besichtigt werden, auf der Webseite des Royal Collection Trust kann man hierfür Tickets buchen.

Buckingham Palace, London

Auf GoogleMaps zeigen

www.rct.uk/visit/buckingham-palace

Underground Station: Green Park

Anzeige