Seite wählen

Basilica di San Luca

Das besondere an der Wallfahrtskirche “San Luca” ist der rund 3 Kilometer lange Bogengang der zur Kirche auf dem Colle della Guardia führt. Dies ist der längste Arkadengang der Welt, der um 1650 gebaut wurde. Man kann die rund 200 Höhenmeter von der Porta Saragozza bis zur Kirche im Gang laufen der von 666 Bögen getragen wird. Bereits im 12. Jahrhundert entstand hier eine erste Kirche. Die Kirche San Luca wurde wegen der byzantinischen Madonnen-Ikone um 1433 zum Wallfahrtsort. Die heutige Basilica di San Luca wurde 1757 vollendet und von Carlo Francesco Dotti auf ovalem Grundriss entworfen. Die Wallfahrtskirche thront hoch über Bologna auf einem Berg mit großartigen Ausblick auf die Bergkette des Apennin. Sie auch Bildergalerie Bologna.

Via di San Luca, 36, 40135 Bologna

Auf GoogleMaps zeigen

Anzeige