Te Papa Tongorewa

Das Museum "Te Papa Tongorewa" ist das Nationalmuseum von Neuseeland. Es befindet sich direkt am Hafenbecken und ist über den "Wellington Waterfront Walk" gut zu erreichen. Der Maori Name bedeutet: "Ort der Schätze des Landes". Das "Museum of New Zealand" hat eine sehr facettenreiche Sammlung von Maori Kultgegenständen über Malerei, Fotografie bis hin zu botanischen und zoologischen Objekten. Ein Hauptaugenmerkt liegt auf der Geschichte von Neuseeland. Wer sich einen Überblick über die Kultur und Geschichte des Landes verschaffen will, sollte einen Besuch in diesem schönen Museum einplanen. Aktuelle Informationen zu Eintrittspreisen und Öffnungszeiten siehe Link.

City Gallery Wellington

Die City Gallery Wellington ist eine Ausstellungshalle für zeitgenössische Kunst aus Neuseeland und aus der ganzen Welt. Das Museum liegt an der Waterfront von Wellington und befindet sich im Gebäude der ehemaligen Bibliothek am Civic Square. Im Museum gibt es ein Café und einen Museumsshop. Aktuelle Ausstellungen, Öffnungszeiten und Eintrittspreise siehe Link.

Museum of Wellington

Das "Museum of Wellington" zeigt die Geschichte der neuseeländischen Hauptstadt in einer sehr schönen Ausstellung. Das Museum gewährt Einblicke in die Anfänge Wellingtons von den Maori über die ersten europäischen Entdecker und die Geschichte der Seefahrt im Süd-Pazifik. Sehr schöne Ausstellungsräume die die Geschichte zum Leben erwecken. Mehr Informationen auf der Webseite des Museums.

Cable Car Museum

Die Wellington Cable Car ist die Hauptattraktion der Stadt. Kaum ein Besucher lässt sich den traumhaften Blick über Wellington entgehen. Das "Cable Car Museum" befindet sich oben auf dem Berg und zeigt die Geschichte der Seilbahn. Die Wellington Cable Car wurde 1902 eröffnet, im Museum befinden sich historische Bahnen und Antriebsmaschinen. Sehenswert ist die Grip Car No. 3, eine der ersten Bahnen, die liebevoll restauriert wurde.

Space Place

Im Carter Observatory befindet sich das Museum "Space Place". Die Ausstellung zeigt das Teleskop von Thomas Cook und erklärt die astronomische Navigation der Maori. Das Planetarium bietet einen Einblick in den Nachthimmel der Südhalbkugel. Mehr Informationen auf der Webseite des Museums siehe Link. 

Karte Museen Wellington

Anzeigen

Wellington Neuseeland

Museen in Neuseeland:

Museen in Auckland

 

Museen in Australien:

Museen in Melbourne

Museen in Perth

Museen in Sydney

 

Anzeigen

Anzeigen