Xie Qu Yuan

Der Garten der Harmonie und des Vergnügens ist ein kleiner Garten im Sommerpalast. Der 1754 errichtete Garten ist eine Nachbildung eines Gartens aus Wuxi, in der Nähe von Suzhou. Die Gegend rund um Suzhou ist berühmt für ihre klassischen Chinesischen Gärten. Der Xie Qu Yuan strahlt eine unglaubliche Ruhe aus, besonders wenn die Weidenbäume sanft im Wind schwingen. Der Sommerpalast ist riesig und Touristengruppen werden nur zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten geführt. Daher ist dieser Garten selbst in der besten Reisezeit für Peking kaum besucht. 

Beihai Gongyuan

Der "Beihai Gongyuan" Nordmeer Park ist der schönste Park im Zentrum von Beijing. Sehenswert ist die Weißen Pagode auf der "Jadeinsel", der Tempel der ewigen Ruhe und die Neun-Drachen-Wand, zu der man mit einer Fähre über den See fahren kann. In der riesigen Parkanlage gibt es noch viele weitere Attraktionen zu entdecken. Am nordwestlichen Ufer des Sees, befindet sich der Wulong Ting Pavillon, hier kann man Senioren beim Tanzen beobachten.

Tiantan Gongyuan

Die Anlage des Himmelstempels liegt in einem großen Park mit vielen alten Bäumen. Der Tiantan Gongyuan bietet etwas, was man in Beijing sehr selten findet, eine waldartige Grünfläche. Wer der Hitze der Stadt entfliehen möchte, ohne in die Berge fahren zu wollen, findet hier ein schattiges Plätzchen.   

Qian Hai

Über dem Beihai See gibt es noch drei weitere Seen, den Xi Hai, Hou Hai und Qian Hai. Am Ufer des Qian Hai gibt es zahlreiche Restaurants und im Sommer sind die offenen Terrassen der Cafés und Bars gut besucht. Am Hou Hai geht es ruhiger zu, hier befinden sich luxussanierte Hofhäuser für Reiche.

Gong Wang Fu

Die Residenz des Prinzen Gong ist ein weitläufiges Anwesen, sie liegt westlich zwischen Hou Hai und Qian Hai. Die verschiedenen Gebäude des Prinzen, sind mit Gärten und Teichen verbunden. Zur Anlage gehört auch ein Theater. Die Residenz entstand zwischen 1750 und 1850.

Daguan Gongyuan

Der Garten des großen Ausblicks ist eine schöne Gartenanlage im klassischen nordchinesischen Stil. Der ganze Park ist von Wasserflächen und Steinformationen durchzogen, an denen Pavillons, Hallen und überdachte Gänge stehen. 

Xiang Shan

Der in den Westbergen Xi Shan gelegene Duftberg Xiang Shan, bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Neben einer kaiserlichen Residenz, findet man buddhistische Tempelanlagen, Pagoden, unzählige Pavillons und das "Atelier des ruhigen Herzens" Jian Xin (Foto). Nebenan befindet sich der Tempel der azurblauen Wolke

 

Xiangshan Gongyuan

 

Karte Gärten in Beijing

Anzeigen

Reiseführer Beijing

Anzeigen