Luke's Lobster

Luke's Lobster Roll ist ein New Yorker Klassiker. Das Lobster-Sandwich sieht aus wie ein Hot Dog kostet aber stolze 18 $ (Preis 2019). Das ist erstmal eine Investition aber der Geschmack von diesem zarten, leckeren Hummer lässt das Loch im Geldbeutel sofort vergessen. Den wunderbaren Geschmack vergisst man nie wieder. Luke's Lobster gibt es über 10 X in New York City. Wir hatten unseren Hummer unter der Brooklyn Bridge in Brooklyn. Auf der Webseite von Luke's Lobster findest du weitere Locations.

 

11 Water St, Brooklyn, NY

www.lukeslobster.com

 

Katz's Delicatessen

Das "Katz's" ist eine New Yorker Institution, es besteht bereits seit 1888. Es ist eines der wenigen, verbliebenen jüdischen Delikatessen Läden in Manhattan. Hier gibt es das beste Pastrami-Sandwich in New York. Neben dem berühmten Pastrami gibt es viele weitere jüdische Spezialitäten wie Babka, Knish und weitere. Von innen scheint die Zeit stehen geblieben zu sein, es sieht aus wie ein ganz normales amerikanisches Diner. Das Katz's ist allerdings so berühmt, dass sich vor dem Eingang eine Warteschlange bildet. Es lohnt sich zu warten, weil das Pastrami wirklich lecker ist und man in New York vor guten Restaurants immer warten muss. 

Das Katz's Delicatessen wurde durch den Film When Harry Met Sally weltberühmt. Die Szene wenn Sally (Meg Ryan) einen Orgasmus im Restaurant vortäuscht ist Filmgeschichte. Seitdem steht das Reuben Orgasm Sandwich auf der Karte.

 

205 E Houston St, New York

www.katzsdelicatessen.com

 

Russ & Daughters

Der Fischladen Russ and Daughters ist eines der letzten Relikte aus der guten, alten Zeit. Man zieht eine Nummer und wird nach der Wartezeit in aller Seelenruhe bedient, egal wie voll der Laden ist. Der Fischladen führt die jüdische Tradition fort, nachder Fleisch nicht mit Milchprodukten verkauft werden darf. Fisch und Milchprodukte werden in Appetizer Läden verkauft, wärend Fleisch in Delicatessen Läden angeboten wird. Bei Russ and Daughters gibt es also hauptsächlich Fisch und Frischkäse. Beides zusammen auf einem Bagel ergibt den Verkaufsschlager des Ladens. Das berühmte Katz's befindet sich nur ein paar Häuser weiter.

 

179 E Houston St, New York, NY

www.russanddaughters.com

 

Butcher's Daughter

Das Café Butcher's Daughter bietet leckere, vegetarische Frühstückskreationen bei denen selbst Fleischliebhaber nichts vermissen. Dazu gibt es ein schönes Ambiente und wunderbare Fruchtsäfte. Wir hatten die Mexican Breakfast Bowl (Foto) und Butcher's Omelette. Das mexikanische Frühstück war unglaublich gut, kann ich sehr empfehlen. The Butcher's Daughter gibt es auch in Williamsburg und sogar in Venice Beach. Abends gibt es auch Past, Pizza,Burger und Salate.

 

19 Kenmare St, New York

www.thebutchersdaughter.com

 

BarKogi

Das Barkogi ist ein kleines koreanisches Restaurant in Midtown Manhattan mit Bar. Es gibt typische koreanische Spezialitäten wie Bibimbap (Foto) und eine große Getränkeauswahl. Im Sommer kann man draußen sitzen und dem Leben auf der Straße zusehen. Im Innenraum gibt es eine lange Bar mit Fernsehern auf denen koreanische Musikvideos laufen. Das Essen im Barkogi schmeckt sehr gut und die Atmospäre ist entspannt und locker.

 

957 2nd Ave, New York, NY

 

Hwa Yuan

In Chinatown gibt es unzählige Restaurants, täglich öffen neue und schließen alte Lokale. Man erkennt gute Restaurants, wenn sich Schlangen vor dem Eingang bilden und der Anteil der Asiaten groß ist. Wer etwas gehobener Essen gehen will kann auch in Chinatown elegant Essen gehen. Eines der Restaurants die sich über die Jahre einen guten Namen gemacht haben ist das Hwa Yuan. Das Restaurant hat sich auf Sichuan Küche spezialisiert man kann aber auch Peking Ente bestellen. Das Gongbao Jiding (Foto) hat sehr gut geschmeckt, die Pfannkuchen der Peking Ente waren etwas zu dick. Das Hwa Yuan bietet original Chinesische Küche mit den klassischen Gerichten.

Das Hwa Yuan ist eine Legende in Chinatown, zu den Stars die hier dinnierten gehörten Steve McQueen und Paul Newman.

 

42 E Broadway, New York

http://hwayuannyc.com

 

Randolph Beer

Im hippen Williamsburg werden neu Trends getestet. Wie wäre es wenn man sich das Bier einfach selbst zapfen könnte. Im Randoph's ist das möglich. Man registriert seine Kreditkarte und bekommt eine Karte mit der man Bier zapfen kann. Man steckt die Karte hinter den Zapfhahn und schon sprudelt der Gerstensaft ins Glas. Es gibt eine Anzeigetafel mit den Bieren, den Preisen und der Nummer der Zapfstelle (auf dem Foto links). Es funktioniert wirklich gut und man kann die verschiedenen Biere testen ohne gleich ein ganzes Glas trinken zu müssen. Das Glas kann man selbst durch drücken auf eine Spülstelle reinigen. Der Nachteil, man trinkt deutlich mehr, weil man viel probiert und es einfach Spaß macht. Die Essensauswahl ist übersichtlich aber die Warm Veggies in a Bowl waren sehr gut. Es gibt noch weitere Locations in DUMBO und Nolita.

 

104 S 4th St, Brooklyn, NY

www.randolphbeer.com

 

New York Cheescake

Für deutsche ist der New York Cheescake ein Käsekuchen mit Obst. Aber sein wir mal nicht so gemein, der Cheescake ist eine New Yorker Spezialität am liebsten mit Erdbeeren auf dem Deckel. Es gibt ihn aber auch mit anderen Beeren. Der original New Yorker Cheescake erhebt sich auf einem Boden aus zerbröselten Keksen. Die Füllung besteht aus Frischkäse, Crème fraîche mit Vanille verfeinert, Zucker und Eiern. Einen der besten New York Style Cheescakes gibt es in Martha's Country Bakery in Williamsburg.

 

263 Bedford Ave, Brooklyn, NY

https://marthascountrybakery.com

 

Sugarburg

Das Sugarburg ist ein sehr gemütliches Cafe in Williamsburg direkt an der U-Bahnstation Metropolitan Avenue. Das Sugarburg ist der perfekte Ort für ein entspanntes Frühstück an einem grauen Regentag. Das mexikanisch angehauchte Frühstück zauberte für einen kurzen Moment die Sonne auf den Teller. Es gibt viele schmackhafte Eiergericht am Morgen. Mittags und Abends wechselt die Karte zu Sandwichs, Burgern und Salat. Abends gibt es eine große Bierauswahl, dann wird das Café zur Bar.

 

519 Metropolitan Ave, Brooklyn, NY

www.sugarburg.com

 

Roberta's 

Unscheinbarer kann ein Restaurant kaum noch wirken. In einer Gegend mit viel Potential nach oben, befindet sich das "Roberta's" in einem Haus aus unverputzten Betonsteinen, außen pfui, innen hui. Coole Location mit gutem Essen und Sommergarten. Die Pizza kommt an das Original aus Neapel sehr nah ran. Dünner Teig und gute Zutaten sind das beste Rezept.

 

261 Moore St, Brooklyn

www.robertaspizza.com

 

Fette Sau

Die "Fette Sau" liegt etwas versteckt aber dennoch relativ Zentral im hippen Williamsburg. Die Fette Sau ist ein Barbeque Restaurant, das Fleisch von kleinen Farmen verwendet, die auf Hormone und Antibiotika verzichten. Pures Grillfleisch und gutes Bier in netter Atmosphäre.

 

354 Metropolitan Ave, Brooklyn

www.fettesaubbq.com

 

 

Nathan's Famous

Der polnische Emigrant Nathan Handwerker eröffnete 1912 seinen ersten Hot Dog Stand auf Coney Island. Seit dem hat sich Nathan's Famous zum bekanntesten Hot Dog in Amerika entwickelt. Nathan's Produkte werden in den gesamten USA in Supermärkten verkauft. In New York gibt es zahlreiche Filialen und Hot Dog Verkaufsstände. Am Ursprungsort auf Coney Island werden Hot Dog Wettessen veranstaltet. Der Hot Dog ist eine typische New Yorker Spezialität und Nathan's ist laut Eigenwerbung, der bekannteste Hot Dog der Welt.

 

1310 Surf Ave, Brooklyn, NY

https://nathansfamous.com

 

Enoteca Maria

In diesem Restaurant auf Staten Island kochen nur "Nonnas" (Omas). Einfache Gerichte aus verschiedenen Ländern von Frauen, die keine professionelle Ausbildung als Koch haben aber aus Leidenschaft gut kochen. Das kleine Restaurant unweit der Fährstation nach Manhattan ist mittlerweile weltberühmt. 

 

27 Hyatt St, Staten Island

www.enotecamaria.com

 

 

Karte Restaurants New York

Anzeigen

Restaurants New York

Anzeigen

Anzeigen