Belle Isle

Die "Belle Isle" ist eine Insel im Detroit River, die über die MacArthur Bridge mit dem Festland verbunden ist. Die Insel ist ein Park mit kleinen Buchten, Stränden, Seen und einem kleinen Wald. Sehenswert ist das Belle Isle Aquarium, das Conservatory, die James Scott Memorial Fountain und der legendäre Detroit Yacht Club.

 

Belle Isle

www.belleisleconservancy.org/belle-isle-aquarium

 

Detroit River

Der Detroit River ist eigentlich gar kein Fluss sondern die Verbindung vom Huronsee zum Eriesee. Der Detroit River ist die Grenze zwischen den USA und Kanada. Vom Riverfront Trail in Windsor (Kanada) hat man den schönsten Blick auf die Skyline von Detroit. In Detroit heißt die Promenade am Fluss Riverwalk. Der Riverwalk erstreckt sich zwischen dem West Riverfront Park und der Belle Isle. Der rund 6 Kilometer lange Weg am Wasser wird immer wieder von privaten Grundstücken unterbrochen, dennoch eignet sich die Strecke zum Radfahren oder Spazierengehen.

 

Riverfront Trail Windsor, Kanada

 

Lake Erie

Der Eriesee gehört zu den Great Lakes und beginnt rund 30 km südlich von Detroit. Mit 25.600 qkm ist der Eriesee nur der viertgrößte der 5 Großen Seen. Zum Vergleich, der Bodensee hat nur eine Fläche von 536 qkm. Das Foto zeigt den Strand von "Huntington Beach" bei Cleveland.

 

Lake Erie, Ohio

 

Karte Parks in Detroit

Anzeigen

Reiseführer Detroit

Anzeigen