Museo Nacional de Antropologia

Das "Museo Nacional de Antropologia" zählt zu den besten Museen in Mittelamerika. Hier befinden sich die bedeutendsten archäologischen Funde der Maya-Zeit und früherer Zivilisationen. Die ethnografische Sammlung zeigt Kunsthandwerk und Kultobjekte der Ureinwohner Mexikos. Hauptattraktion des Museums ist der "Opferstein der fünften Sonne". 

Museo Rufino Tamayo

Das "Museo Rufino Tamayo" zeigt moderne Kunst. In dem schlichten Betonbau der Architekten Zabludovsky und Gonzalez werden Werke von Dali, Bacon, Picasso, Miro und natürlich von Rufino Tamayo ausgestellt.

Museo de la Ciudad de Mexico

Das "Museo de la Ciudad de Mexico" präsentiert die Entwicklungsgeschichte der mexikanischen Hauptstadt. Das Museum befindet sich in einem ehemaligen Stadtpalais aus der Kolonialzeit mit überdachtem Innenhof. Das Museum zeigt auch impressionistische Malerei von Joaquin Clausell.

Museo Nacional de Arte

Das Nationale Kunstmuseum residiert im ehemaligen "Palacio de Communicaciones" im historischen Zentrum von Mexiko-City. In den prächtigen Räumen werden überwiegend Kunstwerke mexikanischer Künstler aus allen Epochen ab der Kolonisierung durch die Spanier gezeigt. 

Museo Nacional de Historia

Das "Museo Nacional de Historia" befindet sich im ehemaligen Palast von Maximilian von Habsburg. Der Ausblick von "Castillo de Chapultepec" lohnt schon den Besuch des Nationalen Museums für Geschichte. Ausgestellt werden unter anderem Fahnen, Möbel und Historiengemälde.

Museo Casa de Leon Trotsky

"Leon Trotsky" war ein sozialistischer Revolutionär und militärischer Befehlshaber der russischen Oktoberrevolution. Als Stalin die Partei "säuberte", flüchtete Trotsky 1936 nach Mexiko-City. Hier wurde er 1940 von einem Agenten ermordet. Das Museum befindet sich in sein Wohnhaus.

Estudio Diego Rivera & Frida Kahlo

Das Atelier von Diego Rivera & Frida Kahlo wurde zum Museum des berühmten Künstlerpaares. Zu sehen sind Fotos, Briefe und Bilder in den Räumlichkeiten in denen die großen Kunstwerke geschaffen wurden. Ein auch architektonisch interessantes Gebäude von Juan O'Gorman von 1931.

Museo Franz Mayer

Der deutsch-mexikanische Geschäftsmann "Franz Mayer" (1882-1975) sammelte über 9.000 mexikanische Kunstgegenstände und vermachte sie dem Staat. Das Museum zeigt diese Objekte in einem historischen Gebäude aus dem 16. Jahrhundert. 

Museo Frida Kahlo

Frida Kahlo ist eine der bekanntesten Künstlerinnen der Welt. Die 1954 verstorbene Frida Kahlo war die Frau von Diego Rivera und eine ganz besondere Persönlichkeit. Davon kann man sich in dem blauen Museum überzeugen.

Londres 247/Del Carmen, Coyoacan

www.museofridakahlo.org.mx

 

Karte Museen Mexiko-Stadt

Anzeigen

Reiseführer Mexico-City

Museen in Mexico City

In der mexikanischen Hauptstadt gibt es viele gute Museen. Das "Museo Nacional de Antropologia" ist das bekannteste und gehört zu den Highlights der Stadtbesichtigung. Auch das "Museo Frida Kahlo" in Coyoacan und das "Estudio Diego Rivera & Frida Kahlo" in San Angel sollte man nicht verpassen.

 

Anzeigen

Anzeigen