Seite wählen

Albion House

Das Albion House wird von den Liverpudlians nur “Streaky Bacon Building” genannt, weil es die Bewohner der Stadt an durchwachsenen Speck erinnert. Tatsächlich erinnert es mit seiner horizontalen Schichtung aus weißen und roten Ziegeln an das Vleeshuis (Fleischhaus) der Metzger Gilde von Antwerpen. Das Gebäude diente ursprünglich der White Star Line als Hauptquartier. Der Reederei gehörte die Titanic und nach dem Untergang des Luxusliners 1912 wurden vom Balkon des “Albion House” die 1504 Toten der Jungfernfahrt verlesen. Heute befindet sich in dem geschichtsträchtigen Bauwerk ein Luxushotel.

Albion House, 30 James St, Liverpool

Auf GoogleMaps zeigen

Anzeige