Seite wählen

Die Akropolis von Rhodos

Die “Akropolis von Rhodos” entstand ab 408 vor Chr. auf dem Monte Smith. Von der antiken Stadt mit 60.000 Einwohnern ist nicht viel übrig geblieben. Die Stadt wurde von den Kreuzrittern überbaut. Der Apollo Tempel, das Theater und das Stadion wurden von den Italienern um 1930 wieder aufgebaut. Vom Monte Smith hat man den schönsten Blick auf die Nordspitze von Rhodos, mit der Türkei im Hintergrund.

Diagoridon 68, Rodos

Auf GoogleMaps zeigen

Anzeige