Anfahrt zu den Drakensbergen

Wenn man von Johannesburg über Durban an der Küste entlang nach Kapstadt fährt, kommt man an den Drakensbergen vorbei. Die Bergkette beginnt rund 350 Kilometer südlich von Johannesburg. Über die Autobahn schafft man die Strecke bei gutem Wetter in etwa 3-4 Stunden. Die Drakensberge sind etwa 200 Kilometer lang, wer weiter in den Süden fährt braucht entsprechend länger. In Südafrika darf man auf der Autobahn 120 km/h schnell fahren. Auf der Landstraße sind 100 km/h erlaubt. In Ortschaften gilt Tempo 60 km/h (Stand 2020). Die Straßen sind in der Regel in einem guten Zustand.

Die Drakensberge bilden die östliche Grenze zwischen Südafrika und Lesotho. Das Königreich Lesotho liegt auf einem Hochplatteau, im Mai und Juni muss man hier mit Schnee rechnen.

Beste Reisezeit:

Die Drakensberge sind bis zu 3.500 m hoch, im Winter (Mai-August) kann es entsprechend kalt werden. Im Sommer (Dezember-Februar) sind die Temperaturen meistens angenehm. Im Frühjahr und Herbst kann es regnen und abends kalt werden.

 

 

 

Royal Natal National Park

Der Royal Natal National Park liegt im Norden der Drakensberge. Der Nationalpark ist nur 88 km² groß, bietet dafür aber die spektakulärste Landschaft der Drakensberge. Eine der Attraktionen des Royal Natal National Park ist der Tugela Wasserfall. Mit einer Fallhöhe von 948 m ist er der zweithöchste Wasserfall der Welt, nach dem Salto Angel in Venezuela mit einer Höhe von 979 m .

 

Royal Natal National Park

 

Amphitheater

Auch das Amphitheater befindet sich im Royal Natal National Park. Die grandiose Bergkulisse wird von einer 6 Kilometer langen, sichelförmigen Basaltwand gebildet, die über 1.000 m in die Höhe ragt. An beiden Enden des Amphitheaters ragen Gipfel empor. Der Eastern Buttress (links)  ist 3047 m hoch, der Sentinel (rechts) sogar 3.165 m.

 

 

 

Wandern in den Drakensbergen

Die Drakensberge eignen sich sehr gut zum Wandern. Es gibt viele Wanderwege mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Auch ungeübte Wanderer können hier durch die wunderschöne Landschaft laufen. Wer die steilen Wege in der Nähe der hohen Felswände erklimmen will, sollte sich einer geführten Tour anschließen. Die Drakensberge zählen zu den schönsten Landschaften Südafrikas. Es gibt viele Lodges in allen Preisklassen.

 

Übernachtungsmöglichkeiten im Royal Natal National Park www.thendele.co.za

 

Karte Drakensberge

Anzeigen

Reiseführer Drakensberge

Anzeigen

Anzeigen